Herzlich Willkommen im Ruhrgebiet!

Einst geprägt von Kohle und Stahl, ist das Ruhrgebiet im Herzen Nordrhein-Westfalens heute eine lebenswerte Kulturregion. Sie bietet eindrucksvolle Industriedenkmäler, Museen, Parks und rekultivierte Halden – so viele Freizeitziele, die in einem Jahresurlaub und an allen Wochenenden nicht abzuklappern sind. Kommen Sie mit und begleiten Sie mich auf meinen Touren durch das Ruhrgebiet.

Es gibt hier hunderte Artikel über alte Zechen oder Industrieanlagen, Halden sowie Rad- und Wanderwege auf Spur der Kohle oder auf alten Bahntrassen zu lesen. Manchmal gibt es schöne Bilder, manchmal führen Fotos und Bildvergleiche in die Vergangenheit. Immer aber findet man Tipps zur besten Anreise. Wählen Sie dazu bitte einfach oben eine der Rubriken aus oder stöbern Sie in den Schlagworten ganz unten, für die Sie sich interessieren.

Aktuelle Themen und Neuigkeiten:

03.02.23 Kreinbergsiedlung Schwerte-Ost (Update)

Im Januar erst habe ich die Kreinbergsiedlung in Schwerte näher vorgestellt. Durch die günstige Gelegenheit eines neuen Besuchs habe ich noch einige wenige Fotos im Beitrag ergänzt – und so hat die erst kürzlich erfolgte Ergänzung direkt noch ein Update bekommen. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur, Industriekultur

30.01.23 Haus Heeren in Kamen – Abstecher vom Seseke-Radweg

Auch im Winter haben Radtouren am Wasser ihren Reiz. Natürlich am meisten dann, wenn sich auch die Sonne häufiger wieder zeigt. So wie eine Radtour an dem kleinen Flüsschen Seseke zwischen Bönen und Lünen im Ostpott. Der Weg ist schon lange Teil dieser Internetseiten und wird von mir immer wieder gerne befahren. Doch auch hier gibt es eine Neuerung.

In Heeren-Werve kann man einen Abstecher zu einem kleinen Wasserschloss machen. Das Haus Heeren liegt tatsächlich mitten in einer Gräfte. Es hat einen markanten Turm an seiner Schokoladenseite. Hin und wieder kann man den Hof der Vorburg begehen und sich das Schloss von außen anschauen. Ab sofort ist dieses Wasserschloss Teil dieser Webseiten und Teil des Beitrags zum Sesekeweg. ► Mehr lesen

Rubriken: Burgen & Schlösser, Radfahren & Wandern

25.01.23 Phoenixsee in Dortmund

Zum Bergfest der Woche (Mittwoch), das ich in den sozialen Medien mit einem Foto einer Halde im Ruhrgebiet begehe, sind im Artikel zum Phoenixsee in Dortmund einige aktuelle Bilder ergänzt.

Sie zeigen zwar anlässlich des Tages auch den Neuen Kaiserberg am Ostufer, allerdings finden sich eingestreut auch einige neue Aufnahmen eines sonnigen Wintertages u.a. von der Kulturinsel oder vom Hafen an der Hörder Burg. Sie stammen von einem Besuch vor Ort vor wenigen Tagen. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur, Industriekultur, Kunst

24.01.23 Kurpark von Bad Hamm

Beginnend mit dem Lippeauenpfad am Schloss Oberwerries entstand ein Beitrag über die Lippeauen in Hamm. Im Laufe des Jahres wurde dieser ergänzt um die Naturschutzgebiete Oberwerrieser Mersch, Schlagmersch und Mühlenlaar und beinhaltete mit dem Schulweg-Steg sogar eine kleine Hängebrücke über den nahen Kanal.

Nun ist der vorerst letzte Teil des Artikels fertiggestellt. Er führt in den Kurpark von Bad Hamm, zum winterlichen Teich und zum Gradierwerk neben dem Ahsedüker unter dem Kanal. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur

19.01.23 Zeche Emscher-Lippe zum ThrowbackThursday

Immer am Donnerstag werden in sozialen Medien zum “ThrowbackThursday” bevorzugt alte Ansichten gezeigt. Eine schöne Tradition, die hin und wieder an dieser Stelle aufgegriffen wird. Ab sofort sind im Beitrag zur Zeche und den Halden Emscher-Lippe in Datteln historische Aufnahmen der beiden Schachtanlagen ergänzt. Außerdem wurde die Übersichtskarte in der Einleitung gegen eine neue ausgetauscht.

Unter der Halde Emscher-Lippe 3/4 befindet sich seit einigen Jahren das Bunker- und Bergbaumuseum in einer in den 1940er Jahren angelegten Bunkeranlage unter dem Abraum, die mehrere Jahrzehnte in Vergessenheit geraten ist und 2010 wieder geöffnet wurde. ► Mehr lesen

Rubriken: Halden, Industriekultur

13.01.23 Kreinbergsiedlung Schwerte-Ost

Traditionell stelle ich im Januar und Februar eher kleinere Ziele und Orte im Ruhrgebiet vor. Dazu gesellt sich heute eine besondere Arbeitersiedlung in Schwerte. Die Kreinbergsiedlung entstand zeitgleich und neben dem Reichsbahn-Ausbesserungswerks Schwerte-Ost. Die Siedlung hat, wie viele der Zechensiedlungen im Ruhrgebiet auch, einen eigenen charakter und bauliche Besonderheiten wie Straßendurchfahrten durch einige Häuser.

Der Beitrag zur Siedlung ist brandneuer Teil des bestehenden Artikels über den nahen Schwerter Wald sowie den unmittelbar zur Kreinbergsiedlung benachbarten Gehrenbach-Stausee. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur, Industriekultur

07.01.23 Uelzener Heide / Mühlhauser Mark im Winter

Erst vor wenigen Wochen habe ich an dieser Stelle das Naturschutzgebiet Uelzener Heide bzw. Mühlhauser Mark in Unna im östlichen Ruhrgebiet vorgestellt. Im Beitrag, der auch den Alleenradweg Unna-Welver vorstellt, waren bereits Fotos aus dem Frühling, Sommer und Herbst enthalten. Nun sind als kleine Ergänzung noch einige eisige Aufnahmen vom Dezember 2022 eingebaut. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur

04.01.23 Ein Badesee im Januar: Silberseen in Haltern

Zunächst wünsche ich allen Besuchenden ein schönes neues Jahr!

Es mag vielleicht ein wenig verwundern, dass ausgerechnet ein Badesee das erste Thema im neuen Jahr und im nassen und tristen Januar ist. Aber auch im Winter kann ein Spaziergang am Strand vor den Toren des Ruhrgebiets sehr reizvoll sein – aus eigener Erfahrung! Und ein Vorteil in der aktuellen Zeit mit steigenden Preisen: bis zum Saisonbeginn im Frühling völlig ohne Park- oder Eintrittsgebühren.

Im Beitrag zum Halterner See und zum Hullerner See werden ab sofort die zwei Silberseen II und III näher vorgestellt. Silbersee II ist Badesee mit Sandstrand, der Silbersee III unterliegt dem Naturschutz und kann lediglich umrundet oder aus erhöhter Position betrachtet werden. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur

Ältere Meldungen der Startseite finden Sie im ► Archiv.

Aussicht Bahntrassenradweg Bergbauwanderweg Brücke Burgen und Schlösser Einkaufen Emscherkunst Emscherschloss Erholen Familien und Kinder Fluss Früher-Heute-Bildvergleich Förderturm Hafen Halde Hammerkopfturm Kanal Kunst Landmarke Lichtkunst Malakowturm Maschinenhalle Museum Natur Radfahren und Wandern Schlechtwetterziel See Siedlung Turm Wasserturm Zeche und Industrie

Ruhrlaubszeit in sozialen Netzwerken:

Keine neue Doku oder Mitteilung dieser Internetseite verpassen, Fotos aus dem Revier sehen, jede Woche das #Bergfest mitfeiern und den #ThrowbackThursday – und vieles anderes mehr zum #Ruhrlaub im Revier. Das gibts auf Mastodon und Twitter