Herzlich Willkommen im Ruhrgebiet!

Einst geprägt von Kohle und Stahl, ist das Ruhrgebiet im Herzen Nordrhein-Westfalens heute eine lebenswerte Kulturregion. Sie bietet eindrucksvolle Industriedenkmäler, Museen, Parks und rekultivierte Halden – so viele Freizeitziele, die in einem Jahresurlaub und an allen Wochenenden nicht abzuklappern sind. Kommen Sie mit und begleiten Sie mich auf meinen Touren durch das Ruhrgebiet.

Es gibt hier hunderte Artikel über alte Zechen oder Industrieanlagen, Halden sowie Rad- und Wanderwege auf Spur der Kohle oder auf alten Bahntrassen zu lesen. Sie finden diese thematisch sortiert in einer der Rubriken oben oder in den Schlagworten ganz unten.

Aktuelle Themen und Neuigkeiten:

21.06.24 Landstreifer „Burgenpatt“ in Lüdinghausen

Die Landstreifer-Touren des Hohe-Mark-Steigs sind bekannt-schöne Rundwanderwege unterschiedlicher Streckenlänge im nördlichen Ruhrgebiet oder etwas außerhalb im Münsterland. Mit dem Burgenpatt (Burgenpfad) stelle ich an dieser Stelle den nunmehr sechsten Landstreifer vor.

Es ist eine schöne und einfache Runde, die auch für Einsteiger gut machbar ist. Der Burgenpatt verbindet auf einer Länge von ca. 10 Kilometern die Burgen Vischering und Lüdinghausen miteinander und führt vorbei am Klutensee und auf dem Philosophenpatt durch die schöne und abwechslungsreiche Landschaft des Münsterlandes zwischen Stever und Dortmund-Ems-Kanal. Mit dem Landstreifer lassen sich Kultur, Natur und das obligatorische Eis an der Burg oder in der Innenstadt sehr gut und einfach miteinander verbinden. ► Mehr lesen

Rubriken: Radfahren & Wandern, Burgen & Schlösser

15.06.24 Auf der neuen Promenade am Ümminger See

Der kleine Ümminger See in Bochum putzt sich gerade heraus. Erst jüngst wurde am Nordufer eine kleine Promenade mit Stufen zum Wasser freigegeben. Der Umbau der Ufer und Umlegung des Harpener Bachs sind auf die Westseite gezogen.

Wir waren am letzten Wochenende vor Ort und haben uns das neue Nordufer mit der Promenade näher angeschaut. Der bestehende Artikel zum Ümminger See (und den Harpener Teichen) ist mit zahlreichen brandneuen Fotos ergänzt. ► Mehr lesen

Rubriken: Natur im Ruhrgebiet

12.06.24 Halde Schleswig in Dortmund – die „Asselner Alm“

Erst vor wenigen Tagen wurde die Halde Schleswig, im Volksmund nach dem gleichnamigen Stadtteil auch „Asselner Alm“ genannt, eröffnet. Damit ist sie die jüngste zugängliche Halde im Ruhrgebiet u.a. nach der Halde Humbert in Hamm, der Deponie Becker oder der Halde Scholver Feld. Mehrere Jahre wurde um die Zugänglichkeit gerungen. Nun führen Wege bis zum Gipfelplateau, von dem aus ein sehr schöner Blick aufs östliche Ruhrgebiet möglich ist. Viele Landmarken, Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten sind von hier oben zu sehen und zu identifizieren. Besonders gut lassen sich auch landende und startende Flieger des nahen Dortmunder Flughafens verfolgen.

Nach einem spontanen Besuch bei schönem Wetter kurz nach Eröffnung sind passend zum heutigen „Bergfest“ der Woche im bestehenden Beitrag zur Zechenbahn Schleswig Fotos der Halde Schleswig eingebaut. Hier findet man auch erste Tipps zur Anreise. Wer mit dem Fahrrad auf dem Bahntrassenradweg unterwegs ist, kann einen Abstecher zur Halde machen. ► Mehr lesen

Rubriken: Halden im Ruhrgebiet, Rad- und Wanderwege im Revier

06.06.24 Das Dorf der artesischen Quellen in der Uelzener Heide

In einem kleinen Dorf am Rande der Uelzener Heide gibt es zahlreiche artesische Quellen, aus denen Wasser in hohem Druck ausströmt. Was man normalerweise nur aus Lehrbüchern kennt, kann hier direkt angeschaut werden. Einige dieser Quellen kann man sich nämlich direkt vom Weg ansehen. So wie die Paschquelle, die in einem kleinen Quelltopf sprudelt. Kleine Bäche mit glasklarem Wasser bahnen sich ihrem Weg durch die Heide.

Im Moment haben die Quellen im Jahresverlauf ihre höchste Schüttung, ehe sie im Sommer zurückgeht und im Herbst möglicherweise sogar versiegen können. Grund genug für einen Besuch in der Uelzener Heide bzw. in Mühlhausen und Uelzen vor der Hellwegstadt Unna. Der Artikel ist um einen Besuch im Frühling und an einigen Quellen und Bächen ergänzt. ► Mehr lesen

Rubriken: Rad- und Wanderwege im Revier, Natur im Ruhrgebiet

01.06.24 Burg Vischering

Vor den Toren des Ruhrgebiets befinden sich in Lüdinghausen an der Stever zwei schöne Wasserschlösser des Münsterlands. Sie sind schon einige Zeit Thema auf dieser Website, wurden jedoch nicht besonders ausführlich betrachtet. Im ersten Schritt hat der Artikel dazu nach einem neuen Besuch vor einigen Wochen neue Fotos erhalten.

Es ist die Vorstufe zum Landstreifer-Rundwanderweg des Hohe-Mark-Steiges mit dem schönen Namen „Burgenpatt“, den ich ebenfalls in Kürze in diesem Artikel näher vorstellen möchte. ► Mehr lesen

Rubriken: Burgen & Schlösser

28.05.24 Der vollständige Deilbachsteig in Essen, Velbert und Hattingen

Im letzten Jahr gab es an dieser Stelle recht kurzfristig nach der Eröffnung des neuen Deilbachsteigs einen ersten Artikel. Bewandert hatten wir damals den nördlichen Teil, womit wir den ca. 33 km langen Rundwanderweg in ein handliches Teilstück zerlegt hatten. Doch pünktlich zum anstehenden Fronleichnams-Brückentag-Wochenende wird er endlich auf dieser Website vervollständigt.

Im überarbeiteten Artikel ist mit Ergänzung der Südrunde nun der komplette Deilbachsteig beschrieben. Hinzugekommen ist damit der Besuch des Bismarckturms Velbert in Langenberg mit der benachbarten Sende-Anlage sowie die kleine Altstadt des Ortes. Vielleicht ist der Steig ja eine Idee für den Feiertag, den Brückentag oder das Wochenende, wenn sich das Wetter zum Freizeitradeln nicht ganz so einladend zeigt… ► Mehr lesen

Rubriken: Rad- und Wanderwege im Revier, Bismarcktürme, Industriekultur

Ältere Meldungen der Startseite finden Sie im ► Archiv.

Aussicht Bahntrassenradweg Bergbauwanderweg Brücke Burgen und Schlösser Einkaufen Emscherkunst Emscherschloss Erholen Familien und Kinder Fluss Friedhof Früher-Heute-Bildvergleich Förderturm Hafen Halde Hammerkopfturm Kanal Kunst Landmarke Lichtkunst Malakowturm Maschinenhalle Museum Natur Radfahren und Wandern Rhododendrenblüte Schlechtwetterziel See Siedlung Spielplatz Turm Wasserturm Zeche und Industrie

Ruhrlaubszeit in sozialen Netzwerken:

Keine neue Doku oder Mitteilung dieser Internetseite verpassen, Fotos aus dem Revier sehen, jede Woche das #Bergfest mitfeiern und den #ThrowbackThursday – und vieles anderes mehr zum #Ruhrlaub im Revier. Das gibts jeweils als @ruhrlaubszeit auf Mastodon und Bluesky (Login erforderlich).