Graue Häuserschluchten, Smogalarm, rostige Industrieruinen, überfüllte Autobahnknotenpunkte? Einst geprägt von Kohle und Stahl, ist das Ruhrgebiet im Herzen Nordrhein-Westfalens heute eine lebenswerte Kulturregion. Sie bietet eindrucksvolle Industriedenkmäler, Museen, Parks und rekultivierte Halden – so viele Freizeitziele, die in einem Jahresurlaub und an allen Wochenenden nicht abzuklappern sind.

Kommen Sie mit und begleiten Sie mich auf meinen Touren durch das Ruhrgebiet. Ich bereise ausgesuchte Orte und stelle diese in ausführlichen Dokumentationen vor. Sie sind verständlich erläutert und mit insgesamt über 5.000 Fotos, Grafiken und Karten illustriert. Ergänzt sind sie um ausführliche Anfahrtsbeschreibungen und nützliche Links, damit Sie bei Interesse den Besuch oder das Erlebnis einfach nachmachen können. Wählen Sie dazu bitte einfach eine der folgenden Rubriken aus.

   

Rad-, Wander- und Themawege im Revier    Zechen, Industrie und Infrastruktur    Museen, Ausstellungen, Zoos    Kunst, Landmarken und Aussichtspunkte

Themenseite Halden im Ruhrgebiet    Burgen, Schlösser und andere alte Gemäuer    Landschaften und Natur im Ruhrgebiet    Landschaften und Natur im Ruhrgebiet

      

23.02.17: Halden Grimberg I / II und III / IV "Kuckuck"
Gleich zwei ehemalige Bergehalden der Zeche Grimberg in der Kamer Mark in Bergkamen werden auf den Halden-Seiten vorgestellt (Doku zum Großen Holz).

Burgen & Schlösser

18.02.17: Das IKEA-Parkhaus in Essen
Aufmerksame Leser werden ahnen, dass ich nicht irgendein schnödes Parkhaus beschreibe. Es hat etwas Besonderes. Es ist das Parkhaus der Möbelkette IKEA im Westviertel von Essen – und es befindet sich in einer alten Halle des gigantischen Krupp-Stahlwerks. Es ist eines der wenigen von diesem größtenteils im Krieg zerstörten Stahlwerk übrig gebliebenen Gebäude. Das alte Press- und Hammerwerk von 1917 ist die Hülle für das Parkhaus und umgibt es mit einer roten Stahlfachwerk-Konstruktion.

Für den Weg zum Artikel nutzen Sie bitte folgende Kategorien oder den Direktlink:

Industrie Direkt zur Doku

Aktuell
► Das Westviertel auf dem Gelände des Krupp-Stahlwerks in Essen.

Anreise, Navigation, GPS & Co. in den Dokumentationen
Jeder Bericht zu den Sehenswürdigkeiten und Bergehalden auf den Internetseiten besitzt ausführliche Informationen zur besten Anreise mit dem Auto, dem Zug oder Fahrrad. Einige nützliche und zusätzliche Hinweise dazu bietet die folgende Informationsseite. Sie erklärt, was die GPS-Koordinaten bedeuten und was bei der Navigation zu beachten ist. Und auch die Nennung der Bushaltestelle VOR dem eigentlichen Ziel bekommt ihre Bewandtnis.

Anreise ins Ruhrgebiet

11.02.17: Haus Kemnade in Hattingen
Wie auch in der Nachbarstadt Essen der Baldeneysee seinen Namen von einem alten Gemäuer erhält, ist auch der Kemander See in Bochum nach einer alten Wasserburg benannt. Haus Kemnade befindet sich unterhalb des Stausees zwischen Blankenstein und Stiepel an der Grenze von Hattingen und Bochum mitten in den Niederungen der Ruhr im Naturschutzgebiet. Die von einem Wassergraben vollständig umgebene Anlage besitzt neben einer Gastronomie gleich drei Ausstellungen. Diese lassen sich besonders leicht von Radfahrern auf dem RuhrtalRadweg mit einem kleinen Abstecher gut besichtigen. Ein Spaziergang um das Gebäude ergänzt die Dokumentation zum Kemnader See.

Burgen & Schlösser Museen Direkt zur Doku

Aktuell
► Haus Kemnade in Hattingen.

29.01.17: Maschinenhalle der Zeche Gneisenau IV in Dortmund
Im vergangenen Jahr gab es für mich gleich mehrere Gelegenheiten, sonst nicht oder nur selten zugängliche Maschinenhallen alter Zechen zu besichtigen. Die beste Chance dazu bot der "Tag des offenen Denkmals" im September, den ich ausgiebig genutzt habe und über den schon in einigen Dokus berichtet wurde. Die letzte bisher noch nicht vorgestellte Maschinenhalle, die am Denkmaltag besichtigt wurde, war die der Zeche Gneisenau IV im Dortmunder Vorort Derne.

Industriekultur Direkt zur Doku

?!Wussten Sie schon, dass aus einem alten Verladehafen einer Zeche die größte Marina in NRW für Yachten geworden ist? ► Zur Doku

Letzte Änderung auf diesen Seiten: 24.02.2017

News-Archiv   News-Archiv     News-Archiv   News-Archiv   News-Archiv   News-Archiv

(c) S. Hellmann, M.Sc. • www.ruhrgebiet-industriekultur.de & www.halden.ruhr