Radfahren und Wandern im Ruhrgebiet

Unterwegs auf Radfernwegen, Bergbauwanderwegen und alten Bahntrassen

Fern-Radfahren an Elbe und Donau, Wandern im Schwarzwald oder gemütliches Pedalieren im Münsterland ist schön – doch manchmal liegt das Gute so nah und ist doch unbekannt. Das Ruhrgebiet hat ein sehr gut ausgebautes Radverkehrsnetz. Ja, wirklich! Es bietet Radwege und Themenrouten für die Radfahrer und tolle Wanderwege und Bergbautouren für die Wanderer. Viele mögen es nicht glauben, aber hier lassen sich in der Stadt und in der Natur ausgesprochen schöne Tage auf Achse und „Schusters Rappen“ unternehmen.

In dieser Rubrik werden ausgesuchte Rad- und Wanderwege im Ruhrgebiet vorgestellt. Dies führt vom großen Fluss-Radfernweg über Bahntrassenradwege bis hin zu den Pfaden auf Spuren des Bergbaus (Bergbauwanderwege) oder der Römer im Ruhrgebiet. In den ausführlichen Dokumentationen werden die Touren beschrieben und mit vielen Fotos vorgestellt. Der Routenverlauf wird vielfach mithilfe von Karten visualisiert. In den Artikeln befinden sich außerdem genaue Anreise-Beschreibungen für Autofahrende, Radfahrende und die, die gerne mit Bus und Bahn zum Ausgangspunkt fahren möchten.

Literatur-Empfehlung:

Die unten dargestellten thematisch passenden Bücher sind zur Vertiefung empfohlen und behandeln vorwiegend Outdoor-Aktivitäten im Revier wie Radfahren und Wandern im Ruhrgebiet. Mit Klick auf den jeweiligen Titel gelangen Sie zur entsprechenden Seite bei Amazon*. In vielen Beiträgen werden gedruckte Karten verschiedener Verlage für Rad- oder Wandertouren empfohlen. Sie werden im Bereich der Tipps zur Anreise angegeben.

     

Inhaltsverzeichnis der Radwege und Wanderwege

Das folgende Inhaltsverzeichnis listet die vorgestellten Touren zum Radfahren und Wandern im Ruhrgebiet auf. Für weitere Informationen klicken Sie in der jeweiligen Zusammenfassung unten auf den Link „Mehr über…“, um den eigentlichen Artikel zu öffnen.

1–99
3 TürmeWEG (Hagen)
3-Türme-Weg (Witten)

A
Allee des Wandels
Alleenradweg Unna–Welver
Almabahn
Alte Emscher
Alte Fahrt Olfen
Alte-Haase-Weg Nord
Alte-Haase-Weg Süd
Alte Kohlenbahn
Archäologischer Römerlehrpfad
Astronomischer Lehrpfad

B
Bahntrassenradwege
Allee des Wandels
Alleenradweg Unna-Welver
Almabahn
Alte Kohlenbahn
Altenessen
Bananenweg neu
Consol-Trasse
Elbschetalbahn
Eliasbahn
Erzbahntrasse
Glückauf-Trasse
Gneisenau-Trasse
Grugaweg
Grüner Pfad
Hamburg-Venloer Bahn
HOAG-Trasse
Holland–Bahn (Bochum)
Hugobahn
König-Ludwig-Trasse
Kleinbahn Haspe-Breckerfeld
Hattingen-Wuppertal
Iserlohner Bahn
Klöcknerbahntrasse
Kray-Wanner Bahn
Lothringentrasse
Max-von-der-Grün-Weg
Nordsternbahn
Oesetalbahn
Rheinischer Esel
Ruhrtalbahn (Baldeneysee)
Schee-Silschede
Seilbahntrasse Brambauer
Springorum-Trasse
Von Ruhr zu Ruhr
Wolfsbahntrasse
Zollverein–Radweg
Zechenbahn Blumenthal
Zechenbahn Fürst Leopold
Zechenbahn Lothringen
Zechenbahn Schwerin
Baldeneysteig
Bananenweg neu
Bergbaulehrpfad Kissinger Höhe
Bergbaulehrpfad Halde Haniel
Bergbaurundwege Wetter
Bergbauwanderwege
Alte-Haase-Weg
Am Bliestollen
Baak–Sundern
Bochum Süd
Dahlhausen
Deutschlandweg
Erbstollenweg
Herzkämper-Mulde-Weg
Holzwickede
Höntrop-Eppendorf
Montanweg
Muttental
Neuwülfingsburger Weg
Pleßbachweg
Ruhr-Universität
Schlebuscher Weg
Syburg
Wattenscheid
Wetter
Blankenstein

Auch mit modernem GPS und vorgefertigten Tracks ausgestattet, sind gedruckte Karten nützliche Hilfsmittel auf einer Tour. Sie helfen unterwegs, wenn der Akku leer ist, geben nützliche Informationen zu Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten und eigenen sich notfalls mit einer Spezialbeschichtung („abwischbar“) als Sitzunterlage auf einer regennassen Rastbank.

Kartenmaterial / Literatur:

Die dargestellten Karten von verschiedenen Verlagen stellen Teile des Ruhrgebiets bzw. Fernwander- und Radwege dar. Mit Klick auf die jeweilige Karte gelangen Sie zur entsprechenden Artikelseite bei Amazon*. Die jeweils passende Karte zum beschriebenen Ort oder Radweg wird auch in den meisten Dokumentationen empfohlen.

     

Übersichtskarte der Touren

Die folgende interaktive Übersichtskarte zeigt die hier vorgestellten Touren zum Radfahren und Wandern im Ruhrgebiet. Sie können die Karte zoomen (auch mit Mausrad) und verschieben sowie zur Anzeige des Tournamens auf die Linien und Marker klicken. Die vorrangigen Rad-Touren sind in grün, die Wander-Touren in rot dargestellt. Was nicht heißt, dass man nicht auf dem Wanderweg radeln kann und auf der Radtour wandern. Die Empfehlung dazu ist im jeweiligen Beitrag näher gegeben.

Tipp! Sie können auch auf die Routen und die Marker klicken, um zu den eigentlichen Beiträgen zu der Tour zu gelangen.